Zum Inhalt springen

Verschiebung der Termine des Zentralabiturs

Das Niedersächsische Kultusministerium verschiebt per Erlass vom 27.03.2020 das Zentralabitur 2020 im Zusammenhang mit Covid-19 (Corona-Virus) und hat einen neuen Terminplan veröffentlicht. Den Termin für das Fach Informationsverarbeitung können die Schulen selbst festlegen. Dieser liegt für das Berufliche Gymnasium Wirtschaft in Lohne zeitgleich zum Fach Volkswirtschaft. Im Falle der Beendigung der Schulschließungen kehren die Abiturientinnen und Abiturienten am 20.04.2020 in die Schule zurück, um ihre Zeugnisse entgegenzunehmen und die Meldung zum Abitur vorzunehmen.