Zum Inhalt springen

Veranstaltung zur Berufs- und Studienberatung für das Berufliche Gymnasium

Für die Klasse 12 des Beruflichen Gymnasiums fand am vergangenen Mittwoch eine Informationsveranstaltung zum Thema „Wege nach dem Abitur“ statt.

Karl Warnking, Berufs- und Studienberater der Agentur für Arbeit in Vechta, informierte die angehenden Abiturienten über betriebliche und schulische Ausbildungswege, Duale Studiengänge, Wege in den öffentlichen Dienst und ein Studium an (Fach-)Hochschulen.

Bei Bedarf steht Karl Warnking auch für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung.