Zum Inhalt springen

Schüler präsentieren Projektergebnisse vor Experten

Die Schülerinnen und Schüler des HH-Schwerpunkts Großhandel präsentierten heute unter Leitung von Studienrätin Julia Garmann ihre Projektergebnisse vor Vertretern der Firma Bröring. Im Rahmen der 2011 gegründeten Lernpartnerschaft finden regelmäßige Austausche zwischen Theorie und Praxis statt, um den Unterricht durch praxisorientierte Anwendungsbeispiele anschaulich zu gestalten.

Bereits vor vier Wochen erhielten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer ausführlichen Betriebsbesichtigung bei dem Dinklager Futtermittelhersteller ihren konkreten Arbeitsauftrag zum „Neubau eines Lagers am Standort Wittenberge“. In den vergangenen Wochen wurden die Power-Point-Präsentationen während des Unterrichts angefertigt und nun Herrn Bröring und Herrn Fortmann als Experten präsentiert. Zur Anerkennung für die gelungene Vorstellung der Ergebnisse erhielten drei Schüler einen Kinogutschein von Herrn Bröring überreicht.

„Mir hat die Betriebsbesichtigung bei der Firma Bröring sehr geholfen, eine bessere Vorstellung vom Aufbau verschiedener Lagerarten zu erhalten. Das kann ein Buch nicht so anschaulich vermitteln“, freute sich HH-Schüler Hozan Simo aus der Klasse HH 5 zum Abschluss des Projekts.