Kleidertausch statt Abistreich! Mehrere Aktionen zur Nachhaltigkeit!

27.03.2015

Nachhaltigkeitstag an den HLA Lohne 

Frühere Jahrgänge haben sich von der Schule mit einem sogenannten „Abi-Streich“ verabschiedet. Diese Tradition ist allerdings seit einigen Jahren „eingeschlafen“. In diesem Jahr haben sich die zukünftigen Abiturientinnen und Abiturienten überlegt, eine Abi-Aktion mal anders zu gestalten.
Zitat aus dem Informationsschreiben der Schülerinne und Schüler: „Da das Thema „Nachhaltigkeit“ für die wirtschaftlichen Prozesse immer wichtiger wird, und wir alle im Leben damit noch viel zu tun bekommen, wollen wir an verschiedenen Beispielen versuchen, die Bedeutung an praktischen Beispielen aufzuzeigen. Deswegen haben wir einen Aktionstag für den 15. April in der 3. und 4. Unterrichtsstunde in der Aula und im Eingangsbereich der Schule angedacht. „Kleidertausch - tauschen und teilen, statt besitzen und haben wollen“
"Eine andere Gruppe sammelt alte Handys und Batterien. In unseren Häusern in Deutschland lagern ca. 80 bis 100 Millionen ausrangierte Handys. In ihnen sind Edelmetalle und seltene Metalle verarbeitet und somit in reiner Form gelagert, die schon jetzt knapp werden und deswegen aus den alten Handys herausgeschmolzen werden. Wir sammeln diese alten Handys und übergeben Sie dem Nabu (Naturschutzbund Deutschland), der für jedes Handys 3,-€ bekommt und damit eine Renaturierungsmaßnahme der unteren Havel (bevor der Fluss in die Elbe mündet) finanziert."