Berufsfachschulen im Bereich Wirtschaft und Verwaltung

Abteilungsleiter
StD Willi Hinrichs
Telefon: 04442 9231-0     
w.hinrichs(at)hla-lohne.de  

Stellvertretender Abteilungsleiter
StR Andreas Nuxoll
Telefon: 04442 9231-0
a.nuxoll(at)hla-lohne.de 

Die einjährigen Berufsfachschulen vermitteln den Schülerinnen und Schülern eine berufliche und allgemeine Bildung in berufsbezogenen und berufsübergreifenden Lernbereichen. Auf dem Abschlusszeugnis werden die Ausbildungsberufe ausgewiesen, für die die Kompetenzen des ersten Ausbildungsjahres vermittelt worden sind. Ziel des Besuchs dieser Schulform ist eine  Anrechnung auf die anschließende Ausbildung in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf, um die Ausbildungsdauer zu verkürzen. Die Unterrichtsinhalte sind an den Bedürfnissen und Qualifizierungsansprüchen der regionalen Wirtschaft ausgerichtet  

Der Besuch folgender Berufsfachschulen ist an den Handelslehranstalten Lohne möglich:

Im Vergleich zur Höheren Handelsschule wird in der Schulform HH dual plus im 2. Halbjahr ein zusätzliches Praktikum verlangt. Dadurch besuchen diese Schülerinnen und Schüler im 2. Halbjahr an drei Tagen in der Woche unsere Schule und absolvieren ihre praktische Ausbildung an den beiden weiteren Tagen in einem kaufmännischen Betrieb. Der Nachweis eines Praktikumsplatzes  hat rechtzeitig zu erfolgen.